Startseite

Startseite

Zur Erinnerung: Mittwoch,  7. Dez. 2016: 17:00
Fachdidaktik Kontrovers: Matthias Schloßberger
Brauchen wir Werte? Über Universalität und Partikularität von Werten

Ort: NIG: Hörsaal 3D, 17:00 bis 19:00 Uhr



SPRACHE – ETHIK – POLITIK
Normative Dimensionen der Rede

Donnerstag & Freitag 1.-2. Dezember 2016

 

Depot, Breite Gasse 3, 1070 Wien

Das Programm unter:  criticaltheories.univie.ac.at/




Workshop

Trieb – Begehren – Motivation. Was treibt den Menschen an?
 

mit Ass.-Prof. Dr. Andreas Gelhard (Institut für Philosophie der Universität Wien)

Der Workshop ist als Fortbildungsveranstaltung gedacht, die sich vor allem an Lehrerinnen und Lehrer der Fächer Psychologie und Philosophie sowie Ethik richtet.

Nähere Informationen finden Sie im Anhang oder unter dem Link:
http://www.iwk.ac.at/events/andreas-gelhard-antike-und-moderne-skepsis

Zeit: Freitag, 16.12.2016, 16.00-19.00 Uhr

Ort: Institut für Wissenschaft und Kunst (IWK), Berggasse 17/1 (Parterre, links), 1090 Wien

Die Teilnahme ist kostenlos. Aufgrund der beschränkten Teilnehmer_innenanzahl ist eine Anmeldung per Email bis zum 12.12.2016 erforderlich: iwk@iwk.ac.at 




FACHDIDAKTIK KONTROVERS
WS 2016/17: 

 
Werte ohne Ethik? Politik und Moralerziehung

Alle Vorträge finden mittwochs, von 17.00 bis 19.00 Uhr im Hörsaal 3D, Neues Institutsgebäude (NIG), Institut für Philosophie, Universitätsstrasse 7, 1010 Wien statt.

12. Oktober 2016

Prof. Dr. Markus Rieger-Ladich (Tübingen)

Auf der Couch mit Tony Soprano. Ästhetische Zeugnisse als Medium der Selbstreflexion.

23. November 2016

Dr. Svenja Flaßpöhler (Berlin)

Welche Freiheit wollen wir? Über einen wertegebundenen Liberalismus.

7. Dezember 2016

Dr. Matthias Schloßberger (Potsdam)

Brauchen wir Werte? Über Universalität und Partikularität von Werten.

Nähere Informationen finden Sie unter:
http://fdz-pp.univie.ac.at/vortragsreihe-fachdidaktik-kontrovers/vortragsreihe-ws-201617/

ARGE PuP Wien

CMSimple | Bearbeitungen Ernst Lentsch

Home Home