Veranstaltungen & Termine

 

Fortbildung WS 2024/25

Pädagogische Hochschule Wien: Arne Moritz, Paul*a Helfritzsch, Chris Paret
Mo. 21. 10. 2024 (9:00-17:00)
PuP-Tag 2024: Werterelativismus und Wertbindung im Philosophie- und Ethikunterricht

Cafe Korb: Lisz Hirn 
Mi. 15. 1. 2025 (17:30 - 19:30)

PuP Kamingespräch: Der überschätzte Mensch

 

Inskription: 1. 5. 2024 - 30. 5. 2024: für Fortbildungen bis zum 15.10.2024  

NEU: 15. 8. 2024 - 15. 9. 2024: für Fortbildungen im WS ab dem 15.10.2024)

 

 

Fortbildungsangebot für 2023/24

Fortbildung SS 2024

Urania Sternwarte: Wolfgang Schweiger
Do. 14.3.2024 (14:00-17:00)

PuP: Philosophischer Spaziergang. Auf den Spuren Marc Aurels »

 

PH Wien: Paul Geiß, Rosa Scheuringer 

Mi. 3. 4. 2024 (14:00 - 17:20)

PuP, Ethik: Essayschreiben im Philosophie- und Ethikunterricht »

(Inskription: 1.11.23 - 30.11.23)

 


 

Bundesgymnasium Rainergasse: Dominik Mihalits, Jennifer Schieß-Jokanovi

Do. 19.10.2023 (9:00-17:00)
PuP-Tag 2023: Klinische Psychologie mit dem Fokus auf Angststörungen »
 

PH Wien: Eren Simsek: Mo. 20. 11. 2023 (14:00 - 17:20)
PuP: Wissenschaft und Pseudowissenschaft - wo ist hier der Unterschied? »
 

Cafe Korb: Martin Huth: Mo. 10. 1. 2024 (17:30 - 19:30)
PuP Kamingespräch: Was gehen mich denn die Tiere an? Ethische Überlegungen zu einem komplizierten Verhältnis » 
 

 


 

Fortbildungsangebot für das SS 2023

 

Webseminar: European Federation of Psychology Teachers’ Association »
Saturday 18 March 2023, 10.00-12.00 (CET), on the topic:
Climate change and sustainability in psychology educatio »

 

Fortbildung: (PH Wien): Paul Geiß, Rosa Scheuringer
Mi., 1.3.2023 (14.00-18.00)
PuP, Ethik: Essayschreiben im Philosophie- und Ethikunterrich »  [abgesagt]


Fortbildung:
(PH Wien): Georg Zepke
Do., 9.3.2023 (14.00-18.00)
Gruppenstrukturen und Gruppendynamik »  [abgesagt]

 

Fortbildung: (PH Wien): A. Brunner
Mi., 22.3.2023 (15.00-17.15)
Ethik: Queerer Stadtspaziergang

 

Fortbildung: (PH Wien): Irini Kombotis
Mo., 17.4.2023 (14:00 - 17:20)
PuP: Einführung in die positive Psychologie

 

Bundesseminar (PH Salzburg): Otfried Höffe, Judith Glück
20. - 22. April 2023
Fortbildungstagung. Weisheit in der Schule. Lässt sich Weisheit lernen und lehren Nähere Informationen im Newsletter der BUNDESARGE PuP »

 

Fortbildung: (PH Wien): B. Pecoraro
Ethik: Ethische Herausforderungen des Anthropozäns  [abgesagt]


 


Fortbildungsangebot für das WS 2022/23
 

Asrid Niederer: Ethik: Workshop Sexualpädagogik und Sexualmoral: Schwerpunkt sexuelle Identitäten am 12.10.2022, 14:00-18:00 Uhr

 

Paul Georg Geiß, Alice Seiz:  Erstmaliges Unterrichten in PuP: Aufbau und Gestaltung eines Themenbereichs für die mündliche Reifeprüfung am 20.10.2022, 14:00-18:00 Uhr

Max Brinnich: Die Fünf-Finger-Methode im Ethikunterricht am 08.11.2022, 14:00-18:00 Uhr

 

Gerhard Benetka: PuP-Kamingespräch: Hat das Gehirn die Führung? am 11.01.2023 17:30-19:30 Uhr
 

Der PuP-Tag 2022 musste leider abgesagt werden.
Jürgen Malach, Magrit Peters: PuP-Tag 2022: Altruismus aus paradigmenorientierter Perspektive am 05.10. 9:00-17:00 Uhr

 


 

Fortbildungsangebot für das SS 2022

 

Fortbildung: Einführung in die Positive Psychologie
Nummer: 6622IKL105
Mittwoch, 14:00 - 17:20 am 30. 3. 2022

Vortragende: Irini Kombotis
Inhalt:
Die Positive Psychologie hat sich zum Ziel gesetzt, eine wissenschaftliche Anleitung zum Glücklichsein zu liefern. In der Fortbildung soll ein Überblick gegeben werden, welche Theorien bisher dazu bestehen. Es werden Diskussionimpulse zur Umsetzung im Unterricht gegeben und Interventionen der Positiven Psychologie für die Anwendung im Schulunterricht vorgestellt.
Kontakt: irini.kombotis@phwien.ac.at



Fortbildung: Psychologie des Bewusstseins
Seminarnummer: 6622IKL106
Dienstag, 5. 4. 2022    14:00 bis 18:10    
Ort: Pädagogische Hochschule Wien
Kontakt: irini.kombotis@phwien.ac.at
Inhalt:
Bewusstsein steht mit Prozessen wie Schlaf und Traum, Meditation sowie Künstlicher Intelligenz in Zusammenhang. 
Der Fokus wird schwerpunktmäßig auf die Fragen: "Was ist das Bewusstsein?" sowie "Bewusstsein in Schlaf und Traum" eingegangen.
Es werden neue Forschungsergebnise aus der Neurowissenschaft präsentiert und Diskussionsimpulse zur Umsetzung in der Klasse für den Philosophie- und Psychologieunterricht gegeben.


 

Fortbildung PuP: Sozialpsychologie der Musik         
Nummer    6622IKL107
Mi 20. 4. 2022     14:00 bis 17:20    Onlineseminar
 
Kontakt: irini.kombotis@phwien.ac.at 

Inhalt:
Musik ist ein soziales Phänomen und nicht aus unserer Gesellschaft wegzudenken. Im Rahmen dieser Fortbildung aus dem Gebiet der Musikpsychologie, erwerben die TeilnehmerInnen Wissen im Bereich der aktuellen empirisch-sozialpsychologischen Musikforschung. Ein besonderes Augenmerk wird dabei auf die Gegenüberstellung von positiven und negativen Aspekten von Musik auf das Erleben und Verhalten des Individuums sowie von Gruppen im sozialen Kontext gelegt.

 


 

PuP-Kamingespräch: Fake News: mediale Wirklichkeitskonstruktion und Umgang mit dem Phänomen (6621IKL103)

LV Dateilansicht PH-Wien Kamingespräch




PuP-Kamingespräch: Fake News: mediale Wirklichkeitskonstruktion und Umgang mit dem Phänomen (6621IKL103)

LV Dateilansicht PH-Wien Kamingespräch


 

PuP-Tag 2021: Psychologie und Philosophie problemorientiert unterrichten (6621IKL102)
LV - Detailansicht - PH-Online - Pädagogische Hochschule Wien