ARGE Psychologie und Philosophie Wien

Seitenanfang
Seite
Menü
News
Sie sind hier:   Startseite

Startseite

Nächste Termine

Fachdidaktik Kontrovers

Die Thematik im SS 2018: Bildung als Grenzerfahrung. Die Gegenspieler: Fremdbestimmung, Abhängigkeit, Trägheit

Informationen über die Fachdidaktik-Seite »

Akturelle Termine:

  • 2. Mai 2018: Sigrid Hartong "Bildung als Verweigerung von Bildungsmonitoring? Kritische Überlegungen zu pädagogischen Scheinfortschritten einer Reform"
  • 30. Mai 2018: Ursula Frost "Enteignung und Verschuldung als schulisches und didaktisches Prinzip"
  • 13. Juni 2018: Konrad Paul Liessmann "Der faule Schüler. Bildungsverweigerung und warum es sie nicht geben darf"

 


 

Uni Salzburg: Fachtagung für den Philosophie- und Ethikunterricht mit Bettina Bussmann.
18. und 19. Mai 2018
Die Teilnahme ist kostenlos.
Informationen über: lebensweltundwissenschaft.wordpress.com

 



Webster Psychology Youth Conference - WE PSYC

  • 8. Juni 2018: Der psychologische Fachbereich der Webster Vienna Private University bietet Gymnasiasten der 7. Klassen, die im Rahmen der VWA ein Rechercheprojekt durchführen, die Möglichkeit, ihre Arbeiten zu präsentieren. 
  • Deadline für das Einreichen: 31.03.2018
  • Weitere Informationen auf Youth Conference (pdf)

 



Einladung
der Österreichischen Akademie für Psychologie (ÖAP ») zur Veranstaltung mit Philip Zimbardo am 3. September 2018 und zur internationalen Fachtagung zum Thema „Burnout - aktuelle Entwichlungen und Perspektiven“ mit Christina Maslach am 4. September 2018

Nähere Informationen » 



Welttag der Philosophie
am 15. 11. 2018

Die lange Nacht der PhilosophieAm 16. November 2017 gab es in acht Städten Österreichs diverse Veranstaltungen. Informationen über die Seite:
Die lange Nacht der Philosophie »

 

 

 ---

1.299 Besucher
(seit 15. 2. 2018)

Seitenanfang nächste Seite »
Seitenanfang
Seite
Menü
News
Seitenanfang
Seite
Menü
News

Aktuell

Hinweis: 01.05.18 bis 31.05.18: Anmeldung für die Lehrveranstaltungen der PH Wien im WS 2018/19

Zum Fortbildungsangebot »

 

Julia Lückl, Popperschule, wird siebente beim Bundeswettbewerb der Philosophieolympade (15. bis 18. April in Salzburg). Es gewinnt Lena Wild aus Bozen, eine Teilnehmerin aus Südtirol. Seit es die Philosophieolympiade in Österreich gibt, werden Deutsch sprechende Schülerinnen und Schüler aus Südtirol zur Teilnahme eingeladen. Zur IPO in Montenegro fahren im Mai Mohammad Beheshti (Linz) und Michael Gössler (Weiz).  

Zur Philolympics-Wien-Seite »

 


 

 

Letzte Änderung:
05.05.2018, 13:16