ARGE Psychologie und Philosophie Wien

Seitenanfang
Seite
Menü
News

2012/13

Der Wettbewerb 2012/13

Das Ergebnis des Landeswettbewerbs Wien - Jurysitzung am 22. Februar 2013:

  Theo ANDERS BRG Linzerstraße, Wien 14
  Fabian DIETRICH  BG/BRG Wien I, Stubenbastei
  Nikolai ROZANOV  BG 19, Gymnasiumstrasse
  Clemens BRAUN  Kollegium Kalksburg, Wien 23
  Stefanie HÖHL  GRG Wien 5, Rainergasse
  Maximilian WAIGLEIN   Kollegium Kalksburg, Wien 23
  Evelyn  BOVENKAMP  BG 19, Gymnasiumstrasse
  Manuel MÜLLER  Popperschule/Wiedner Gymnasium, Wien 4
  Fritz KAINZ  GRG Rahlgasse, Wien 6
  Antonia NETZL  GRG 23 Alterlaa
  Filip LUKACIC  GRG 23 Alterlaa
  Marie Therese SAUER  Wiedner Gymnasium, Wien 4
  Lorenz KUNATH  GWIKU Wien 18, Hainzingergasse

 

Die ersten vier nehmen am Bundeswettbewerb in Salzburg, St. Virgil teil.

Das Ergebnis in St. Virgil ist sehr erfreulich (aus Wiener Sicht):

Theo Anders (BRG Linzerstraße, Wien 14)
Julia Zachenhofer (BG/BORG St. Johann i. T.)
Alexander Rabensteiner (Realgynasium Brixen, Südtirol)
Clemens Braun (Kollegium Kalksburg, Wien 23)


Die 21. IPO ist diesmal in Odense, Dänemark im Mai 2013.

Bei der IPO in Odense gewann Theo Anders eine Silbermedaille. Das ist der bislang größte Erfolg seit der ersten österreichischen Teilnahme an der Internationalen Philosophieolympiade 2005.

« vorige Seite Seitenanfang nächste Seite »
Seitenanfang
Seite
Menü
News
Seitenanfang
Seite
Menü
News

Aktuell

NEU: Umfrageauswertung vom PuP-Tag »

 

NEU: Fortbildungsangebot der PH Wien für das SS 2020 »

 

Internationaler Kongress für Kinderphilosophie »

 

Tag der Psychologie - Schwerpunkt: Psychologie bewegt – Wege zum körperlichen und geistigen Wohlbefinden »

 

News Philosophieolympiade

Die Anmeldung zum Wettbewerb 2019/20 online möglich. 
Der Bundeswettbewerb wird in St. Virgil, Salzburg vom 29. März bis 1. April sein.

Informationen auf diesen Seiten:

Internationale Philosophieolympiade (IPO): Mai 2020 in Lissabon

 

 

 


 

 


 

 

Letzte Änderung:
12.10.2019, 18:10