ARGE Psychologie und Philosophie Wien

Seitenanfang
Seite
Menü
News

2016/17

Der Wettbewerb 2016/17

Der Bundeswettbewerb der Philosophieolympiade brachte ein schönes Ergbenis:

1. Platz: Robert Berndl-Forstner, Gymnasium Seitenstetten, NÖ
2. Platz: Anna Balder, Wiedner Gymnasium, Wien 4
3. Platz: Theresa Kronsteiner, BG Linzerstraße, Wien 14

Damit hat sich Anna Balder für die 25. Internationale Philosophieolympiade in Rotterdam (Niederlande) vom 25.-28. Mai 2017 qualifiziert.

philolympics.at~ergebnisse | IPO Rotterdam


Am Freitag, dem 24. Februar 2017 fand am Wiedner Gymnasium/Sir Karl Popper-Schule die Jurysitzung und der Preisverleihungsworkshop (mt Bettina Bussmann, Uni Sallzburg) des Landeswettbewerbs statt. Sieger und Siegerinnen der diesjährigen Wiener Philosophieolympiade wurden:

 

Theresa Kronsteiner (BRG Linzerstraße, Wien 14)
Miriam Fischer (BG Klostergasse, Wien 18)
Anna Balder (Wiedner Gymnasium, Wien 4)
Stella Ziegler (GRG Krottenbachstraße, Wien 19)
Maria Nemeschkal (BG/Wiku Hainzingergasse, Wien 18)

Ines Wöber (Ella Lingens Gymnasium, Wien 21)
Donald Philp (Rainergymnasium, Wien 5)
Martina Markunovic (Wiedner Gymnasium, Wien 4)
Louise-Maria Jandl (Rainergymnasium, Wien 5)
Klara Kosits (Rainergymnasium, Wien 5)


Die ersten drei und der Siebtplatzierte, Donald Philp vertreten Wien beim Bundeswettbewerb (Don Bosco-Haus, Unter St.Veit, 2. bis 5. April 2017).

Wir gratulieren herzlich allen Siegerinnen und Siegern!

Für die Unterstützung der Wiener Philosophieolympiade danken wir unseren Sponsoren:

     

 

 

 

 

« vorige Seite Seitenanfang nächste Seite »
Seitenanfang
Seite
Menü
News
Seitenanfang
Seite
Menü
News

Aktuell

Lehrveranstaltungen der PH Wien im SS 2019

Anmeldezeitraum: 01.11.18 - 30.11.18

Zum Fortbildungsangebot »

 

14. Philosophieolympiade im Schuljahr 2018/19

  • Der Essay-Wettbewerb im Unterrichtsgegenstand Philosophie richtet sich an Schülerinnen und Schüler mit besonderem Interesse am Philosophieren und Freude am Formulieren eigener philosophischer Überlegungen.
    Alle Philosophie-Lehrerinnen und Lehrer sind herzlich eingeladen, sich online anzumelden.
  • Anmeldezeitraum: 10.10.18 bis 15.12.18 unter https://www.philolympics.at »
  • Informationen: ab Anfang Oktober auf der Philolympics-Seite »
  • Zeit und Ort des Bundeswettbewerbs: 7. bis 10. April 2019 in Salzburg
  • Zeit und Ort der Internationalen Philosophieolympiade (IPO): Mai 2019 in Rom
  • Weitere Informationen auf:
    www.ipo2018.me » 
    Zur Philolympics-Wien-Seite » 

Vorbereitungskurs zur Philosophieolympiade:

 

Zur ÖGP-Tagung (12.-14. April 2018)
Die Folien zum Thema "Entwicklungsmöglichkeiten und Ziele des Psychologieunterrichts" sind online.
Zu den Folien »

 


 

 

Letzte Änderung:
18.11.2018, 17:27